Logo Klinikum Landau

Patienteninformation

Was Sie wissen sollten

  •  

Stationäre Aufnahme und ambulante Vorstellung

Die stationäre Aufnahme erfolgt über die Einweisung durch den behandelnden Arzt. Diese Einweisung kann sowohl der Hausarzt als auch der Facharzt ausstellen. Der Hausarzt benötigt in der Regel einen fachärztlichen Hinweis über die Notwendigkeit einer konservativ orthopädischen stationären Akutbehandlung. Es besteht die Möglichkeit, sich in der KV-Ambulanz des Chefarztes Dr. med. Hogrefe vorzustellen. Einen ambulanten Vorstellungstermin können Sie vereinbaren unter 06343/950-3301.

Die Abteilung der konservativen Orthopädie im Klinikum Bad Bergzabern ist Kooperationspartner der Arbeitsgemeinschaft der nichtoperativen orthopädischen manualmedizinischen Akutkrankenhäuser (ANOA e. V.).

Eine stationäre Aufnahme kann direkt terminiert werden 06343/950-3350.

Wenn möglich, führen wir ein fest terminiertes Aufnahmemanagement durch, da wir die verschiedenen Berufsgruppen an den Aufnahmeprozessen beteiligen.

Notfallaufnahmen sind jederzeit direkt über unsere Notaufnahme in der Klinik möglich.


Chefarzt

Konservative Orthopädie

Dr. med. Hans-Christian Hogrefe

Facharztkompetenz: Facharzt für Orthopädie, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Kontakt

Sekretariat
Konservative Orthopädie Klinik Bad Bergzabern

Klinikum Landau-Südliche Weinstraße GmbH
Klinik Bad Bergzabern
Danziger Straße 25
76887 Bad Bergzabern

Birgit Hammer
Telefon: 0 63 43 / 950-33 01
Telefax: 0 63 43 / 950-33 09
birgit.hammer(at)klinikum-ld-suew.de