Logo Klinikum Landau

Urologie

an der Klinik Bad Bergzabern

Profil

Die ärztliche Leitung obliegt Dr. med. Andreas Schlichter. Er verfügt über die Qualifikationen zur Psychosomatischen Grundversorgung und über die Fakultative Weiterbildung in Spezieller Urologischer Chirurgie. Die Anerkennung als Androloge und in der Medikamentösen Tumortherapie besteht. Weiterhin besteht die Weiterbildungsberechtigung für das Fach Urologie (2 Jahre) und Medikamentöse Therapie (1 Jahr).

In der Urologischen Belegabteilung der Klinik Bad Bergzabern stehen neun Betten zur Verfügung. Die Belegabteilung ist eng mit der im Haus untergebrachten urologischen Praxis verbunden. Dadurch ergeben sich ambulant und stationär sämtliche Möglichkeiten der Verzahnung der ambulanten operativen und konservativen Urologie. Dabei ist eine intensive Betreuung durch eine permanente ärztliche Erreichbarkeit gewährleistet. Pflegerisch und operativ werden die Patientinnen und Patienten von einem hochqualifizierten routinierten und permanent in Theorie und Praxis aus- und weitergebildeten Team von Pflege- und Operationskräften betreut.

Operativ verfügt die urologische Belegabteilung über alle Diagnosemittel und Instrumente der modernen Urologie. Neben einer Röntgenanlage mit Bildverstärker, Fernseh- und Durchleuchtungsmöglichkeit sind diese ein großer urodynamischer Untersuchungsplatz sowie transrektaler Ultraschall und Dopplersonographie, Harnstrahlmessung und Endoskopie. Die OP-Abteilung verfügt über sämtliche Instrumente zur Durchführung der gebräuchlichen offenen und endoskopischen urologischen Operationen. Zurzeit werden folgende Operationsverfahren durchgeführt:

Kinderurologische Eingriffe

Kinderurologische Eingriffe einschließlich minimal endoskopischen Verfahren, überwiegend teil- oder kurzstationär.

Offene Schnittoperationen

Sämtliche offene Schnittoperationen inklusive Eingriffe der großen Krebs-Chirurgie mit radikaler Entfernung von Nieren-, Prostata- und Blasentumoren. Bei organübergreifenden Erkrankungen erfolgt auch operativ eine Zusammenarbeit mit der chirurgischen Abteilung des Hauses.

Endoskopische „transurethrale“ Eingriffe

Sämtliche endoskopischen „transurethralen“ Eingriffe, wobei die Resektion sämtlich im schonenden und komplikationsarmen Verfahren der Niederdruckresektion, wenn möglich kombiniert mit der Hochfrequenzvaporisation, angeboten wird.

Transurethrale Turmorchirurgie und die endoskopischen Eingriffe im Harnleiter bei Steinen, Tumoren und Engen.

Spezialisiert hat sich die Abteilung endoskopisch auf die transurethrale Tumorchirurgie und die endoskopische Eingriffe im Harnleiter bei Steinen, Tumoren und Engen. Hier steht ein Laser zur Verfügung.

Verödung von Nierenzysten und Krampfvenen im Hodensack

Weitere Schwerpunkte sind die schonenden, modernen Verfahren der Verödung von Nierenzysten und Krampfvenen im Hodensack, die überwiegend ambulant operiert werden. Punktionsverfahren der Nierenfisteln zur Ableitung von gestauten Nieren sowie im Rahmen der Steintherapie und zur Gewinnung von Nierenbiopsien werden gleichermaßen durchgeführt wie ambulante Sterilisationen von Männern.

Alle üblichen Verfahren der speziellen urologischen Chirurgie und der plastischen Urologie

Insgesamt werden alle üblichen Verfahren der speziellen urologischen Chirurgie und der plastischen Urologie angeboten. Die Verfahren der Nierensteinzertrümmerung mittels ESWL werden nicht im Hause angeboten, sondern in Kooperation mit den umliegenden Fachabteilungen. Diese befinden sich im Klinikum der Stadt Ludwigshafen und in der Urologischen Universitätsklinik in Mannheim, wobei die Vor- und Nachbetreuung in Bad Bergzabern möglich ist.

Konservative Urologie

Im Bereich der konservativen Urologie verfügt die Abteilung sowohl ambulant wie auch stationär über alle Voraussetzungen zur Durchführung der gebräuchlichen Verfahren und cystostatischen Chemotherapie im Rahmen der urologische Onkologie und der medikamentösen Tumortherapie. Dabei kommen die aktuell gebräuchlichen Substanzen und Therapieschemata in hoher Frequenz zur Anwendung.

Die Praxis ist durch ihren barrierefreien Zugang auch für Personen mit Gehbehinderung bequem zu erreichen.

Dr. med. Andreas Schlichter

Belegarzt

Urologie

Dr. med. Andreas Schlichter

Facharztkompetenz: Facharzt für Urologie

Zusatzbezeichnungen: Andrologie, Spezielle urologische Chirurgie, psychosomatische Grundversorgung, Medikamentöse Tumortherapie,

Kontakt

Sekretariat
Urologie Klinik Bad Bergzabern

Klinikum Landau-Südliche Weinstraße GmbH
Klinik Bad Bergzabern
Danziger Straße 25
76887 Bad Bergzabern

Telefon: 0 63 43 / 950-38 41 oder 46 30
Telefax: 0 63 43 / 70 06 37
urologie-bad-bergzabern(at)web.de