Logo Klinikum Landau

Dialysezentrum

Klinik Annweiler

Profil

Das gemeinnützige KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V. ist seit über 30 Jahren Wegbereiter und Garant einer flächendeckenden Behandlung chronisch nierenkranker Patientinnen und Patienten in Deutschland.

In über 200 KfH Nierenzentren und 20 Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) wird eine umfassende nephrologische Versorgung chronisch nierenkranker Menschen sichergestellt – eines dieser Zentren ist das KfH Nierenzentrum Annweiler. Geleitet wird das Zentrum von Dr. med. Marco Seul, Internist und Nephrologe, und Dr. med. Thomas Gräfe, Internist und Nephrologe.
Die Leistungen für unsere Patientinnen und Patienten reichen von der Prävention über die Dialyse bis hin zur Transplantationsvorbereitung und -nachsorge. Wie alle KfH Institute stellen auch wir hohe Qualitätsansprüche an unsere eigene Arbeit. Die Grundlage dafür ist das eigene medizinische Qualitätssicherungssystem QiN (Qualität in der Nephrologie) mit Anforderungen, die über die gesetzlichen hinausgehen. QiN konkretisiert den Qualitätsbegriff in der Dialyse, so dass die Behandlungsqualität und damit die Patientenversorgung transparent und qualitativ beeinflussbar werden. Parallel hierzu existiert das KfH Qualitätsmanagementsystem.
Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit im KfH Nierenzentrum Annweiler ist die nephrologische Sprechstunde.

Im Dialysezentrum Annweiler werden Patientinnen und Patienten mit einer chronischen Nierenerkrankung in allen medizinischen Fragen von qualifizierten Fachärzten beraten und betreut. Die Prävention ist hierbei das wichtigste Ziel. Das heißt, das Fortschreiten der Nierenerkrankung soll nach Möglichkeit aufgehalten und die Notwendigkeit einer Nierenersatztherapie so weit wie möglich hinausgezögert, im besten Fall ganz verhindert werden. Wird eine Dialysebehandlung notwendig, beraten wir die Patientinnen und Patienten individuell hinsichtlich der für sie am besten geeigneten Dialyseform.
Um die Kontinuität der Behandlung in allen Stadien der Nierenerkrankung zu gewährleisten, ist uns die lokale Vernetzung zwischen dem KfH Nierenzentrum, der Klinik und Annweiler und niedergelassenen Nephrologen wichtig. Die KfH Nephrologen arbeiten darüber hinaus eng mit Hausärzten, Internisten, Diabetologen und Urologen zusammen.
Unser Ärzteteam legt bei jeder Dialyse individuell das Behandlungskonzept fest und begleitet die Therapie. Wenn ein Heimdialyseverfahren (zu Hause) in Frage kommt, bereiten wir Patientinnen und Patienten intensiv darauf vor. Zudem besteht im Dialysezentrum eine ständige ärztliche Notfallbereitschaft.
Im KfH Nierenzentrum können alle Blutreinigungsverfahren durchgeführt werden – die verschiedenen Formen der Hämodialyse und der Hämofiltration ebenso wie die Bauchfelldialyse (Peritonealdialyse). In Kooperation mit dem Klinikum Landau-Südliche Weinstraße stehen folgende Behandlungsarten zur Verfügung:

  • Hämodialyse, Hämodiafiltration, Hämofiltration, CAPD, APD
  • Akutdialyse
  • Nephrologische Sprechstunde
  • Kardiologische und gastroenterologische Diagnostik
  • Diagnostik und Behandlung von Diabetes mellitus
  • Vorbereitung und Nachsorge von Transplantationen
Gastdialysepatienten nehmen wir gerne auf

Dialysepatientinnen und -patienten, die sich zur stationären Behandlung im Klinikum Landau-Südliche Weinstraße, Standort Annweiler befinden, werden nephrologisch von uns mitbetreut.

Feriendialyse in Annweiler

Sie möchten in Annweiler am Trifels Ferien machen, zum Beispiel, um das Biosphärenreservat Pfälzerwald zu genießen? Gerne. Ferienpatientinnen und -patienten sind im KfH Nierenzentrum herzlich willkommen.

Bei Fragen der Unterbringung wenden Sie sich bitte an das Büro für Tourismus Annweiler, Tel.: 06346/2200

Kontakt

Kontakt
Dialysezentrum

Klinik Annweiler
Georg-Staab-Straße 3
76855 Annweiler

Sekretariat:
Telefon: 0 63 46 / 300-330
Telefax: 0 63 46 / 300-333
annweiler@kfh-dialyse.de

Öffnungszeiten:
Sie erreichen das KfH Nierenzentrum Annweiler
Montag, Mittwoch, und Freitag von 07.00 Uhr - 21.00 Uhr und
Dienstag, Donnerstag und Samstag von 07.00 Uhr - 14.00 Uhr.

Sprechzeiten in der nephrologischen Sprechstunde nach Vereinbarung.

Weiterführende Informationen
Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.
www.kfh-dialyse.de

KfH-Nierenzentrum Annweiler
www.kfh-dialyse.de/annweiler

Tourismusbüro Trifelsland Südliche Weinstraße
www.trifelsland.de