Logo Klinikum Landau

Sozialdienst

am Klinikum-Landau SÜW

  •  

Eine schwere Erkrankung oder ein Unfall konfrontiert Patientinnen, Patienten und Angehörige häufig mit völlig neuen Fragen und Aufgaben. Dazu gehören auch Schwierigkeiten oder Probleme, die zu Hause zurückgelassen wurden oder die nach der Entlassung auf die Betroffenen zukommen werden.

Während des Aufenthalts im Klinikum Landau-SÜW leistet der Sozialdienst Patienten und deren Angehörigen hierbei fachliche Beratung und konkrete Hilfestellung. Wir beraten Sie bei sozialversicherungsrechtlichen Fragen, helfen bei der Entlassungsvorbereitung und organisieren notwendige Anschlussheilbehandlungen.

Wenn Sie Unterstützung bei der Bewältigung krankheitsbedingter Probleme benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht.

Unser Aufgabengebiet umfasst:

  • Beantragung, Einleitung und Kostenklärung medizinischer Rehabilitationen (Anschlussheilbehandlungen, geriatrische Rehabilitationen, Frührehabilitationen)
  • Beratung und Unterstützung bei der Beantragung eines Pflegegrades
  • Beratung und Unterstützung bei häuslicher Weiterversorgung (ambulanter Pflegedienste, 24-Std-Betreuungskraft, Hilfsmittel, Essen auf Rädern, Hausnotruf, uvm.)
  • Beratung und Unterstützung bei stationärer Weiterversorgung (Pflegeheim, Kurzzeitpflege, Betreutes Wohnen, Hospiz)
  • Hilfestellung bei der Beantragung von Schwerbehindertenausweis
  • Unterstützung bei sozialrechtlichen Fragen (z.B. Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung)

Leiterin Sozialdienst

Sozialdienst

Ingrid Liebel-Scholz

Telefon: 0 63 41 / 908 - 25 50
sozialdienst(at)klinikum-ld-suew.de

 

Kontakt

Kontakt
Sozialdienst

Klinik Annweiler
Telefon: 0 63 46 / 970 - 45 50
Klinik Bad Bergzabern
Telefon: 0 63 43 / 950 - 35 50
Klinik Landau
Telefon: 0 63 41 / 908 - 25 50
sozialdienst(at)klinikum-ld-suew.de

Sie erreichen den Sozialdienst
Montag–Donnerstag 09.00–12.00 Uhr
und 13.00–15.00 Uhr
Freitag 09.00–13.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung.

Gerne können Sie den Kontakt
zum Sozialdienst auch über die
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
der Station herstellen.

Download Broschüre Sozialdienst (pdf)